All posts by wschmitz

Duterte setzt Kopf­geld auf Soros aus

Laut dem US-Nach­­­rich­­ten­­por­­tal ” Your News­wire” hat George Soros einen Besuch auf den Phil­ip­pi­nen abge­sagt. Der Grund: Prä­si­dent Duterte eröff­nete, dass ein Kopf­geld auf den Mil­li­ar­där aus­ge­setzt sei. Er wird zitiert mit den Worten: Es gibt einen eige­nen Platz für dich in der Hölle, du

How to hack an Election

Der Aus­druck „Ver­schwö­rungs­theo­rie“ wird heut­zu­tage oft abwer­tend benutzt. Aber da nie­mand die abso­lute Wahr­heit besitzt, ist jede Inter­pre­ta­tion der Wahr­heit immer nur eine Theo­rie. Und eine gute Theo­rie zeich­net sich dadurch aus, dass sie in der Lage ist alle, oder zumin­dest viele Beob­ach­tun­gen zu erklären

Femi­nis­tin­nen ver­lan­gen geschlechts­spe­zi­fi­sche Abtreibungen

Eng­land. Die eng­li­sche Femi­nis­tin und Les­bie­rin Wendy Savage ver­langt die Lega­li­sie­rung geschlechts­spe­zi­fi­scher Abtrei­bun­gen. So sollen Föten mit dem “fal­schen” Geschlecht abge­trie­ben werden dürfen. Und kann jemand erah­nen welche Kinder, in den Augen von über­zeug­ten Les­bie­rin­nen und Femi­nis­tin­nen, das “fal­sche” Geschlecht haben? Und als wäre diese

Ver­trauen in Poli­tik und Medien ero­diert weiter

Der Global Trust Report unter­sucht das Ver­trauen der Bürger in seine Insti­tu­tio­nen. Seine 2017 Aus­gabe zeigt: Das Ver­trauen der Bürger gegen­über ihren Herr­schern ist weiter gesun­ken. Der Anteil der Bürger, die noch in die Medien ver­trauen, liegt bei 45%. Das Vetrauen in die Regie­rung bei

Die linke Angst vor dem Diskurs

Demo­kra­tie speist sich aus dem Dis­kurs. Es gilt unter­schied­li­che Mei­nun­gen abzu­wä­gen, um dann zu einem Kom­pro­miss zu kommen. Mei­nungs­viel­falt und -frei­heit ist sind Grund­pfei­ler der Demo­kra­tie. Aber das linke Esta­blish­ment scheint keine Lust auf einen Dis­kurs zu haben. Mehr noch: es herrscht nackte Panik und

Lage in Nie­der­lan­den eskaliert

Wahl­kampf­ver­bot für tür­ki­sche Poli­ti­ker in den Nie­der­lan­den In der Nacht sind die gewalt­tä­ti­gen tür­ki­schen Aus­schrei­tun­gen in den Nie­der­lan­den eska­liert. Aus­lö­ser war ein Wahl­kampf­ver­bot für tür­ki­sche Poli­ti­ker in den Nie­der­lan­den. In der Türkei steht ein Refe­ren­dum an, wel­ches die Türkei von einer Repu­blik in eine Präsidialdiktatur

Fake-News und post­fak­ti­sche Sta­tis­ti­ken von Rot-Grün

Die Kri­mi­na­li­täts­sta­tisk­tik NRW – Anstiege bei Gewalt­ver­bre­chen Das Rot-Grüne Innen­mi­nis­te­rium von Nor­d­rhein-Wes­t­­pha­­len hat die aktu­elle poli­zei­li­che Kri­mi­na­li­tät­s­ta­tis­tik ver­öf­fent­licht. Die Zahlen sind erschre­ckend. Dem­nach gab es Anstiege bei gefähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung (9,2%) und  Mord (8,7%). Und was Lan­des­kri­mi­nal­di­rek­tor Dieter Schür­mann beson­ders “besorg­nis­er­re­gend” findet: einen Anstieg der Sexualdelikte,

Erste Tran­sit­zo­nen in Ungarn

Das unga­ri­sche Gesetz zur Ein­rich­tung von Tran­sit­zo­nen Das unga­ri­sche Par­la­ment in Buda­pest ver­ab­schie­dete mit großer Mehr­heit ein Gesetz­pa­ket zur Ein­rich­tung von Tran­sit­zo­nen. Ein­wan­de­rer, die aus Ser­bien nach Ungarn ein­rei­sen, wird ein ver­pflich­ten­der Auf­ent­halts­ort in soge­nann­ten Tran­sit­zo­nen zuge­wie­sen. Dort müssen sie eine wei­tere rechts­kräf­tige Ent­schei­dung über

Soros der König der Zensur

Zensur auf Face­book Face­book hat sein umstrit­te­nes Pro­gramm zum Kampf gegen angeb­li­che “fake-news” gestar­tet. Unter dem Euphe­mis­mus “fact-che­­cking” läuft jetzt die Zen­sur­ma­schine an. Sie geht dabei nach fol­gen­dem Muster vor: Ein pri­va­tes Unter­neh­men ent­schei­det völlig intrans­pa­rent, ob sie eine Nach­richt für “fake” hält. Diese  Nachrichten

Trump der Mediendompteur

How low has Pre­si­dent Obama gone to tapp my phones during the very sacred elec­tion pro­cess. This is Nixon/Watergate. Bad (or sick) guy! — Donald J. Trump (@realDonaldTrump) March 4, 2017 Diese Nach­richt ging in Sekun­den um die Welt: Trump wirft Obama vor, ihn wäh­rend des Wahlkampfes