Tag Archives: Grüne

Die linke Angst vor dem Diskurs

Demo­kra­tie speist sich aus dem Dis­kurs. Es gilt unter­schied­li­che Mei­nun­gen abzu­wä­gen, um dann zu einem Kom­pro­miss zu kommen. Mei­nungs­viel­falt und -frei­heit ist sind Grund­pfei­ler der Demo­kra­tie. Aber das linke Esta­blish­ment scheint keine Lust auf einen Dis­kurs zu haben. Mehr noch: es herrscht nackte Panik und

Crypto-Nazis bei den Grünen

Drit­ter Teil der losen Serie: “Wir schauen den Grünen auf die Finger”. Die Grünen haben sich schon öfters her­vor­ge­tan, durch “etwas” aparte Ansich­ten. Erst Auot­fas­ten, dann Auto­korso. Ein Wider­spruch in sich. Pädo­phile sind bei Ihnen eben so will­kom­men, wie Deutsch­land­hasser. Und gerade ihrem Deutsch­land­hass lassen

Grüne Logik und gefälschte Unterschriften

Wieder einmal mehr zeigt sich, dass die gesamte ideo­lo­gi­sche Grund­lage der Grünen ein Wider­spruch an sich ist. Vor weni­gen Tagen for­der­ten sie auf­merk­sam­keits­wirk­sam noch “Auto­fas­ten” und ein bun­des­wei­tes Die­sel­ver­bot. Doch ihr neu­es­tes Nar­ren­stück setzt dem ganzen die Krone auf: Sie orga­ni­sie­ren Auto­kor­sos für den in

Grüne im freien Fall

Laut einer INSA-Son­n­­tags­­um­frage rut­schen die Grünen auf 7,5% und errei­chen damit einen neuen Tief­punkt. Die AfD kann inzwi­schen etwa dop­pelt so viele Stim­men auf sich ver­ei­nen, laut INSA-Umfrage etwa 13%. Wir beob­ach­ten gerade den bei­spiel­lo­sen Nie­der­gang dieser Partei. Doch woran könnte das liegen? Die wichtigste

Kor­rup­tion auf hohem Niveau

Ein Poli­ti­ker sollte genau zwei Dingen ver­pflich­tet sein: dem Volk und seinem Gewis­sen. Eine kurze Über­prü­fung des Zustan­des unse­rer reprä­sen­ta­ti­ven “Demo­kra­tie” zeigt: dem ist nicht so. Heut­zu­tage ist ein Poli­ti­ker vor allem zwei Dingen ver­pflich­tet: Ers­tens seiner Frak­tion. Trifft ein Poli­ti­ker Ent­schei­dun­gen, die seiner Fraktion

Die Soros-Schulz-Con­nec­tion

Unsere gleich­ge­schal­te­ten Main­stream­me­dien feiern Schulz als den neuen Hei­land. Er wird Deutsch­land vor der AfD retten und uns in ein neues “gol­de­nes” Zeit­al­ter führen. Er wird in unse­ren MSM gerne als unab­hän­gi­ger, auf­rech­ter Typ dar­ge­stellt. Aber wie unab­hän­gig ist Schulz wirk­lich? Als George Soros, mit

Die wahren Ursa­chen der Migrationskrise

Das Öffnen aller Schleu­sen, der mil­lio­nen­fa­che Rechts­bruch in 2015, wird ja gerne als Hor­mon­ka­prio­len einer kalten, kin­der­lo­sen Kar­rie­re­frau in der Meno­pause dar­ge­stellt. Doch das greift zu kurz. Das mil­lio­nen­fa­che Ein­schleu­sen von Aus­län­dern, die Ver­mi­schung von Flucht, Asyl und Ein­wan­de­rung (von den 2015 Gekom­me­nen werden fast

Neuer Höhe­punkt der Politikergier

Wie Tele­po­lis berich­tet erhöh­ten sich die Abge­ord­ne­ten des Baden-Wür­t­­te­m­ber­gi­­schen Land­ta­ges im Jahre 2008 ihre Diäten um sagen­hafte 30%. Dieser Akt der Gier wurde vor dem Volk mit der Aus­rede legi­ti­miert, dass die Abge­ord­ne­ten statt einer staat­li­chen Pen­sion, lieber in eine pri­vate Alters­vor­sorge inves­tie­ren würden. Jetzt