Tag Archives: links

Die linke Angst vor dem Dis­kurs

Demo­kra­tie speist sich aus dem Dis­kurs. Es gilt unter­schied­li­che Mei­nun­gen abzu­wä­gen, um dann zu einem Kom­pro­miss zu kommen. Mei­nungs­viel­falt und -frei­heit ist sind Grund­pfei­ler der Demo­kra­tie. Aber das linke Estab­lish­ment scheint keine Lust auf einen Dis­kurs zu haben. Mehr noch: es herrscht nackte Panik und

Die Ero­sion der linken Moral­do­mi­nanz

Ein Kom­men­tar von unse­rem fran­zö­si­schen Gast­au­tor Éti­enne C. Dupont. Die Wurzel des Links-Rechts-Dua­­lis­­mus Woher kommen eigent­lich die ideo­lo­gi­schen Grund­la­gen von “links” und “rechts” in der Poli­tik? Ent­stan­den sind sie wäh­rend der Fran­zö­si­schen Revo­lu­tion. Die Linken waren die “Uni­ver­sa­lis­ten”. Ihre Prä­misse: Jeder Mensch ist gleich und

Zensur im EU-Par­la­ment

Im EU-Par­la­­ment wurde ein “Kill Switch” instal­liert um angeb­li­che “Hate Speech” von Par­la­men­ta­ri­ern abschal­ten zu können. Wie bereits fest­ge­stellt, han­delt es sich bei “Hate Speech” nicht um straf­recht­lich rele­vante Inhalte, wie Volks­ver­het­zung oder Ver­leum­dung. Unter “Hate Speech” wird alles zusam­men­ge­fasst, was nicht unter poli­tisch kor­rek­tes Reden fällt.