Tag Archives: Main­stream­me­dien

Die Des­in­for­ma­ti­ons­kam­pa­gne gegen Russ­land. Cui bono?

Was steht hinter den unbe­wie­se­nen Ver­schwö­rungs­theo­rien um die Wahl­hacking-Vor­­­würfe gegen Russ­land? Wei­ter­hin werden die haar­sträu­bends­ten Vor­würfe kon­stru­iert. Selbst ein Har­vard-Pro­­­fes­­sor war sich nicht zu schade, Trumps Schwie­ger­sohn Jared Kush­ner über die Rus­s­­land-Vor­­­würfe in die Nähe des Teu­fels zu rücken: Odd that Kushner’s money-hungry 666 Fifth

Der Anti-Fami­li­en­kampf der Kirche

Käß­mann spricht Klar­text Käß­mann ver­kün­dete auf dem Kir­chen­tag: “Erhö­hung der Gebur­ten­rate der ein­hei­mi­schen Bevöl­ke­rung” ent­spre­che dem “klei­nen Ari­er­pa­ra­gra­fen der Natio­nal­so­zia­lis­ten: Zwei deut­sche Eltern, vier deut­sche Groß­el­tern – da weiß man, woher der braune Wind wirk­lich weht”. Das Ergeb­nis war ein Shit­s­torm in den Sozia­len Medien. Die

Wiki­leaks: McCains Russland-Bumerang

Die Main­stream­me­dien ver­su­chen seit Wochen Trump als Mario­nette Russ­lands auf­zu­bauen. Rus­si­sche Hacker haben ihn angeb­lich ins Prä­si­den­ten­amt gehackt. Und eine rus­si­sche “Des­in­for­ma­ti­ons­kam­pa­gne” hat die Wähler davon abge­hal­ten das Kreuz an der rich­ti­gen Stelle (Hil­lary Clin­ton) zu machen. Nichts davon konnte frei­lich bewie­sen werden. Es ist

Der wahre Sieger in den Niederlanden

Die Main­stream­me­dien über­schla­gen sich vor Freude. Wil­ders hat angeb­lich eine “kra­chende Nie­der­lage” ein­ge­steckt. Das ist eine eigen­wil­lige Inter­pre­ta­tion für vier dazu­ge­won­nene Sitze wäh­rend die Libe­ra­len und die Sozia­lis­ten dut­zende Sitze ver­lie­ren. Doch im Rummel und der Hys­te­rie um diesen “Sieg Euro­pas” ist ein wich­ti­ger Fakt

Ver­trauen in Poli­tik und Medien ero­diert weiter

Der Global Trust Report unter­sucht das Ver­trauen der Bürger in seine Insti­tu­tio­nen. Seine 2017 Aus­gabe zeigt: Das Ver­trauen der Bürger gegen­über ihren Herr­schern ist weiter gesun­ken. Der Anteil der Bürger, die noch in die Medien ver­trauen, liegt bei 45%. Das Vetrauen in die Regie­rung bei

Neue Zen­sur­of­fen­sive

Die neuen Zen­sur­ge­setze stehen kurz vor ihrer Voll­endung. Das ist ein wei­te­rer Stein auf der Mauer der Dik­ta­tur, in die wir steu­ern. Jus­tiz­mi­nis­ter Heiko Maas stellte am 14. März den Ent­wurf für das neue “Netz­durch­su­chungs­ge­setz” vor. Das Gesetz bezieht sich nicht nur auf ver­öf­fent­lichte Inhalte,

Fact­che­cking beim Conway-Mikrowellenhype

Da die Main­stream­me­dien offen­sicht­lich keine grö­ße­ren poli­ti­schen Fehler in Trumps Wirken finden, suchen sie wieder nach dem Haar in der Suppe. Und da müssen sie tief graben. Ins Visier gerät dabei wieder einmal Kel­ly­anne Conway. Sie war schon mehr­mals den Hass­ti­ra­den der Main­stream­me­dien aus­ge­setzt. Manchmal

Trump der Mediendompteur

How low has Pre­si­dent Obama gone to tapp my phones during the very sacred elec­tion pro­cess. This is Nixon/Watergate. Bad (or sick) guy! — Donald J. Trump (@realDonaldTrump) March 4, 2017 Diese Nach­richt ging in Sekun­den um die Welt: Trump wirft Obama vor, ihn wäh­rend des Wahlkampfes

Kri­mi­na­li­sie­rungs­kam­pa­gne gegen Le Pen

Im Esta­blish­ment scheint sich Panik breit­zu­ma­chen. Die Nerven liegen blank. Nach den letz­ten Umfra­gen kann die fran­zö­si­sche Prä­si­dent­schafts­kan­di­da­tin, Marine Le Pen, etwa andert­halb mal so viele Stim­men auf sich ver­ei­nen, wie ihre beiden Haupt­geg­ner, François Fillon und Emma­nuel Macron. Die Umfra­ge­werte schwan­ken jedoch stark bei unterschiedlichen

Fake-News beim Deut­schen Jour­na­lis­ten Verband

Fake-News in den sozia­len Medien, aber auch Pro­pa­ganda und Mani­pu­la­tion bei den Main­stream­me­dien, sind so sicht­bar wie nie zuvor. Die deut­sche Main­stream­presse hat inzwi­schen ein schwe­res Glaub­wür­dig­keits­pro­blem. Des­we­gen sollte der Deut­sche Jour­na­lis­ten Ver­band (DJV) eigent­lich hohe Stan­dards an sich selbst anle­gen. Die nach­denk­sei­ten berich­ten über