Tag Archives: Mani­pu­la­tion

How to hack an Elec­tion

Der Aus­druck „Ver­schwö­rungs­theo­rie“ wird heut­zu­tage oft abwer­tend benutzt. Aber da nie­mand die abso­lute Wahr­heit besitzt, ist jede Inter­pre­ta­tion der Wahr­heit immer nur eine Theo­rie. Und eine gute Theo­rie zeich­net sich dadurch aus, dass sie in der Lage ist alle, oder zumin­dest viele Beob­ach­tun­gen zu erklä­ren

Ver­trauen in Poli­tik und Medien ero­diert weiter

Der Global Trust Report unter­sucht das Ver­trauen der Bürger in seine Insti­tu­tio­nen. Seine 2017 Aus­gabe zeigt: Das Ver­trauen der Bürger gegen­über ihren Herr­schern ist weiter gesun­ken. Der Anteil der Bürger, die noch in die Medien ver­trauen, liegt bei 45%. Das Vetrauen in die Regie­rung bei

Neue Zen­sur­of­fen­sive

Die neuen Zen­sur­ge­setze stehen kurz vor ihrer Voll­endung. Das ist ein wei­te­rer Stein auf der Mauer der Dik­ta­tur, in die wir steu­ern. Jus­tiz­mi­nis­ter Heiko Maas stellte am 14. März den Ent­wurf für das neue “Netz­durch­su­chungs­ge­setz” vor. Das Gesetz bezieht sich nicht nur auf ver­öf­fent­lichte Inhalte,

Fake-News beim Deut­schen Jour­na­lis­ten Ver­band

Fake-News in den sozia­len Medien, aber auch Pro­pa­ganda und Mani­pu­la­tion bei den Main­stream­me­dien, sind so sicht­bar wie nie zuvor. Die deut­sche Main­stream­presse hat inzwi­schen ein schwe­res Glaub­wür­dig­keits­pro­blem. Des­we­gen sollte der Deut­sche Jour­na­lis­ten Ver­band (DJV) eigent­lich hohe Stan­dards an sich selbst anle­gen. Die nach­denk­sei­ten berich­ten über

Zensur im EU-Par­la­ment

Im EU-Par­la­­ment wurde ein “Kill Switch” instal­liert um angeb­li­che “Hate Speech” von Par­la­men­ta­ri­ern abschal­ten zu können. Wie bereits fest­ge­stellt, han­delt es sich bei “Hate Speech” nicht um straf­recht­lich rele­vante Inhalte, wie Volks­ver­het­zung oder Ver­leum­dung. Unter “Hate Speech” wird alles zusam­men­ge­fasst, was nicht unter poli­tisch kor­rek­tes Reden fällt.

Die ein­zige Lang­zeit­lö­sung der Migra­ti­ons­krise

Die Migra­ti­ons­krise hat Deutsch­land pola­ri­siert. Trotz der mas­si­ven Pro­pa­ganda und Mani­pu­la­tion der Main­stream­me­dien erken­nen immer mehr Deut­sche, dass sie von Merkel und ihrem Par­tei­en­kar­tell hin­ters Licht geführt werden. Es gibt sicher einige kurz­fris­tige Lösun­gen. Aber die alle besei­ti­gen nicht die Ursa­che der Migra­ti­ons­krise. Und die

Black-Box Ban­ken­ret­tung

Die Banken. Erst werden exor­bi­tant hohe Gewinne mit ris­kan­ten Spe­ku­la­ti­ons­pro­duk­ten ein­ge­fah­ren. Als die Risi­ken dann fällig werden, nehmen die Banken und ihre Aktio­näre das Volk in Gei­sel­haft. “Too big to fail”. Die Dro­hung, dass wenn die Baken unter­ge­hen, sie die gesamte Wirt­schaft mit in den Abgrund

Eska­la­tion im Medi­en­krieg

Der Krieg von den Medien gegen Donald Trump geht in eine neue Runde der Eska­la­tion. Trump erhebt schwere Vor­würfe gegen CNN. Vor eini­gen Wochen sprach Donald Trump, auf seiner ersten Pres­se­kon­fe­renz seit der Wahl, Klar­text. Nach­dem die Geschichte über seine angeb­li­chen Pin­kel­spiele in Russ­land, lan­ciert

Zensur bei Wiki­pe­dia

Auch Wiki­pe­dia beugt sich dem Druck der Gegner der Mei­nungs­frei­heit und erprobt unter dem Deck­man­tel des Kamp­fes gegen “Trolle” und “Hate-Speech” ihre neu­este Zens­ursoft­ware. Es geht hier also wie gewohnt nicht um den Kampf gegen straf­recht­lich rele­vante Aus­sa­gen, son­dern um die Zensur unlieb­sa­mer Mei­nun­gen. Es