Tag Archives: Spie­gel

Die Des­in­for­ma­ti­ons­kam­pa­gne gegen Russ­land. Cui bono?

Was steht hinter den unbe­wie­se­nen Ver­schwö­rungs­theo­rien um die Wahl­hacking-Vor­­­würfe gegen Russ­land? Wei­ter­hin werden die haar­sträu­bends­ten Vor­würfe kon­stru­iert. Selbst ein Har­vard-Pro­­­fes­­sor war sich nicht zu schade, Trumps Schwie­ger­sohn Jared Kush­ner über die Rus­s­­land-Vor­­­würfe in die Nähe des Teu­fels zu rücken: Odd that Kushner’s money-hungry 666 Fifth

Fake-News beim Spie­gel “Fak­ten­check”

Das ehe­ma­lige Nach­rich­ten­ma­ga­zin Spie­gel denkt, es müsste jetzt auch auf den Fake-News-Zug auf­sprin­gen. Auf ihrer Inter­net­prä­senz haben sie des­we­gen jetzt auch ein “Fact­che­cking” ein­ge­rich­tet. Doch das, was sie da ver­brei­ten, kann man bes­ten­falls als Fake-News bezeich­nen. Die große Schlag­zeile lautet: “Nein, Angela Merkel ver­schweigt keinen gehei­men Flücht­lings­plan” Spie­gel Online, “Fact­che­cking” Viel

Fake-News beim Deut­schen Jour­na­lis­ten Verband

Fake-News in den sozia­len Medien, aber auch Pro­pa­ganda und Mani­pu­la­tion bei den Main­stream­me­dien, sind so sicht­bar wie nie zuvor. Die deut­sche Main­stream­presse hat inzwi­schen ein schwe­res Glaub­wür­dig­keits­pro­blem. Des­we­gen sollte der Deut­sche Jour­na­lis­ten Ver­band (DJV) eigent­lich hohe Stan­dards an sich selbst anle­gen. Die nach­denk­sei­ten berich­ten über

Der Krieg gegen die Meinungsfreiheit

Die Zen­sur­of­fen­sive Face­book und Google beugen sich dem Druck der Poli­tik und stei­gen ein in den Kampf gegen “fake-news” und “hate-speech”. Also nicht gegen straf­recht­lich rele­vante Inhalte, son­dern gegen etwas, für das es nicht mal eine ein­heit­li­che Defi­ni­tion gibt. Schon jetzt ist klar, wer das